Project

General

Profile

Actions

ERM-Modelle

Wichtige Entity-Relationship-Modelle (externer Link) sind unter dem Projekt PRODAT SQL in den Dokumenten gespeichert und werden zur besseren Übersicht hier verlinkt.

Normalerweise sind die Modelle von einer zentralen Tabelle (hellblau, abgerundete Ecken) ausgehend konstruiert. Alle Abhängigkeiten von oder zu der zentralen Tabellen mit den entsprechenden Fremdschlüsseln sind in 1-stufiger Tiefe abgebildet. Andere Farbcodierungen dienen der Eindeutigkeit der Abbildung.

Bitte beachten Sie, dass die Abbildungen nicht immer der aktuellsten Datenbankstruktur entsprechen.


Stammdaten:
  • adk Adressen
  • art Artikelverwaltung
    1. intcod : Interne Codes (Kaufteil, Rohmaterial, Produktionsteil)
    2. artcode : Artikelcodes: Feinklassifizierung Incod und Zuordnung Art (Kaufteil: Plastik, Kaufteil: Elektro, Rohamterial Alumimium etc)
    3. artmgc : Mengeneinheiten zum Artikel (Liste) 1:n. Bezug zu definierten Mengeneinheiten (Tabelle mgcode) > https://redmine.prodat-sql.de/projects/prodat-v-x/wiki/Art
  1. mgcode : Mengeneinheiten
  2. artmgc : Mengeneinheiten des Artikels
  • opl AVOR-Stammkarte
Mitarbeiter: Betriebsdatenerfassung: Auftrag: Einkauf:

Warenwirtschaft 2019

  • adk > aufgesplittet in adk_main, adk sowie adk_archiv
  • TSystem_Wawi > Warenwirtschaftstabellen über Grundtabellen und Ableitungen. Abzuschläge usw.
    + twawi.beleg_k > Kopftabelle für Warenwirtschaft (BelegKopf) > TSystem_Wawi.beleg_k__belart > Belegarten
    + twawi.beleg_p > Positionstabelle
    + twawi.abzu_p > Abzuschläge Positions bzw. Kopfbezogen
Anlagen/Projekt-Verwaltung: Fertigung:
  • abk Fertigung, Auftragsbegleitkarte

Lager:

Belegdokumente: Qualitätsabweichungsberichte: ENPLAN:

Updated by [S] Dominik G almost 3 years ago · 20 revisions