Project

General

Profile

Actions

DATEV 2018

Funktionsweise

  • Automatischer Export nach dem Druck (Definitiv-Status).
  • Ausgangs-Rechung/-Gutschrift: Buchungskonten werden aus den Erlöskonten des ACs und der Steuer-ID des Debitor verwendet
    • Eine Übersetzung nach Steuer-ID und Sachkonto ist über Menü: Konten - Zusammenfassung zu pflegen
    • technische Umsetzung

Export-Daten

Neuerungen für DATEV ab 2018 sind rot markiert.

1. Stammdaten

Datei
Datev_pkonto.txt

Aufbau:
Nummer;
Adressname;
Anrede + " " + Titel + " " + Name + " " + Vorname;
Adresskürzel;
Umsatzsteuerident;
Straße;
Postfach;
Postleitzahl;
Ort;
Land; (als ISO-Codierung gem. Tabelle laender)
Adress-Suchbezeichnung

Beispiel:

10202;Automobile AG;;AUTO-AG;;Hauptweg 21;;99099;Dresden;DE;AUA

2. Bewegungsdaten

Datei:
*.Datev_ar.txt (z.B.: 2018-5.Datev_ar.txt)

Aufbau:
Rechnungswährung;
Bruttowert (Rechnungen negativ; Gutschriften positiv);
Steuercode (wenn Automatikkonto dann leer);
Kundennummer;
Belegnummer; >> ohne vorangestellten Belegtyp (z.B.: 'R-')
Fälligkeitsdatum (DDMMYY);
Belegdatum (DDMM);
Steuerkonto;
Kostenstelle;
leer;
leer;
leer;
Anlagen-/Projektnummer;
Umsatzsteuerident;
leer;
Bruttowert; >> mit Punkt als Dezimaltrenner
Basiswährung;
Umrechnungsfaktor; >> mit Punkt als Dezimaltrenner
Festschreibungskennzeichen; (=0 konstant)
Sachkonto (ohne Übersetzung = Erlöskonto);
Belegtyp; (= 'R'echnung, 'G'utschrift, etc.)
Adress-Suchbezeichnung;
Erlöskonto (Übersetzung anhand Sachkonto);

Beispiel:

EUR;-212.45;;10202;RG18-00095;281018;2809;4125;;;;"";"";DE999999998;;212.45;EUR;1.000000;0;4100;R;AUA
EUR;-187.96;;10202;RG18-00095;281018;2809;4400;;;;"";"";DE999999998;;187.96;EUR;1.000000;0;4100;R;AUA

Updated by [X] Daniel S over 2 years ago · 15 revisions