Project

General

Profile

Actions

DynGrid als URL

  • Button "Make URL-Link" Verarbeitet das linkseitige JSON-Object und erzeugt eine komplette URL, welche in das rechtsseitige Edit geschrieben wird
  • Button "Reset" stellt den Asugangszustand des JSON-Objectes wieder her (keine korrekten Daten, Info/Hilfe)
  • Button "Example" erzeugt ein JSON-Object, welches out-of-the-box mit PRODAT-DEV-23-MOBILE funktioniert
  • Button "Regenerate URL-Link-Key" erzeugt einen neuen URL-Link-Key für den Service
    • URL-Links funktionieren NUR in dem Service/Instanz in dem sie erzeugt wurden !!!
    • URL-Link-Key wird benutzt (Verschlüsselung), um das JSON-Object abzusichern
    • Durch das ändern des URL-Link-Key werden ALLE URL-Links ungültig
    • Es gibt kein Feedback, wenn der URL-Link als nicht gültig erkannt wird
      • Login-Dialog erscheint normal (wenn nicht stay-logged-in aktiv), auch wenn zu diesem Zeitpunkt bereits klar ist, ob der URL-Link ok ist oder nicht
      • Wenn der URL-Link nicht gültig ist, findet dannach ein ganz normaler Login statt

Konfiguration

  • mainmenu: Format ist "enabled|restricted:normal|embedded"
    • enabled: MainMenu ist verfügbar
    • restricted: nur ein eingeschränktes MainMenu ist verfügbar (nur Logout und Admin-Area sind verfügbar)
    • normal: MainMenu erscheint wie gewohnt links
    • embedded: MainMenu ist embedded und nur via MenuBtn oben links erreichbar (ausklappbar, overlay)
  • searched: sofern das verwendete SSQL einen SearchEd Parameter verwendet, wird dieser mit dem angegebenenWert initialisiert (Benutzer kann nach dem öffnen des DynGrids, diesen selber ändern)
  • ssql
    • name: Name des zu verwendenden SSQL
    • params: Name, Wert Paare, für SSQL-Parameter, diese sind NICHT vom Benutzer einsehbar oder änderbar
  • Beispiel

Updated by [E] Rocco Kreutz 9 months ago · 3 revisions